Ausflugstipps

Wie schon unter Umgebung angedeutet, gibt es einige sehenswerte Ausflugsziele in der näheren und weiteren Umgebung von Uedelhoven.

 

Hier finden Sie einige Anregungen, aber mit Sicherheit keine vollständige Liste der Sehenswürdigkeiten in der Eifel.

Der Nürburgring

 

Das Highlight für die meisten, die uns in der Eifel besuchen, ist mit Sicherheit der Nürburgring. Hier ist nahezu an jedem Wochenende etwas los. Vielfältige Veranstaltungen wie z.B. der Oldtimer-Grand-Prix sind sicherlich die Highlights, aber der Nürburgring hat noch mehr zu bieten:

  • Freizeitpark Erlebniswelt
  • BMW-Ringtaxi
  • Selberfahren auf der Nordschleife
  • Indoor-Kartbahn
  • auto motor sport Fahrsicherheitszentrum
  • Zakspeed Nürburgring Rennfahrerschule
  • Rundwanderwege
  • Mountainbikestrecke

Der Nürburgring ist nur rund 20 km von Uedelhoven entfernt. 

 

Nach oben

Krimiland Eifel

 

Schon lange ist die Eifel Deutschlands Krimilandschaft Nummer 1. Geschuldet ist dies den Erfolgen der verschiedenen Krimis aus den Federn von Autoren wie z.B. Ralf Kramp und Jacques Berndorf, aber auch vielen weitern. 

 

So können Sie die kriminalistische Eifel mittlerweile nicht mehr nur literarisch, sondern auch touristisch besuchen. Krimihauptstadt ist sicherlich Hillesheim, wo Sie Das Kriminalhaus, mit dem Café Sherlock und dem deutschen Krimiarchiv, finden.

 

Aber auch wanderbegeisterte Krimifans kommen dank dem Krimi-Wanderweg (mehr Infos unter http://www.krimiland-eifel.de) voll auf Ihre Kosten.

 

Nach oben

Dreimühlen-Wasserfall

 

Der Dreimühlen-Wasserfall (auch Nohner Wasserfall genannt) im Ahbachtal bei Nohn ist eine Attraktion des Geopfades der Verbandsgemeinde Hillesheim.

 

Der geologisch interessante Wasserfall verdankt seine Entstehung dem Bau der Bahnlinie Dümpelfeld-Jünkerath im Jahre 1912. Im Zuge der Bauarbeiten fasste man das Wasser mehrerer stark kalkhaltiger Quellen in einer Rinne zusammen und leitete es zum Rand eines Felsens, über den das Wasser in die Tiefe schoss.

 

Nach oben

Das Lampertstal

 

Für Naturfreunde ganz besonders interessant ist das Naturschutzgebiet ‘Lampertstal’, das weit über die Grenzen der Eifel hinaus einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht hat.

Es gehört mit einer Fläche von 650 ha zu den größten Naturschutzgebieten in Nordrhein-Westfalen. Die Sicherstellung als Naturschutzgebiet erfolgte bereits 1977. Aufgrund des naturnahen Zustandes der Kuppen-, Berg-, Hänge- und Talwiesen ist das Wacholdernaturschutzgebiet eines der vielfältigsten, reichhaltigsten und damit wertvollsten Naturschutzgebiete im viert größten Bundesland Deutschlands.

 

Nach oben

Schmetterlingsgarten Eifalia

 

Falls Sie Lust auf einen Ausflug in die Tropen haben - oder es tatsächlich einfach mal regnen sollte - ist der Schmetterlingsgarten Eifalia in Ahrhütte, rund 4km von Uedelhoven entfernt, genau das Richtige.

 

Von März bis November täglich geöffnet beherbergt Eifalia nicht nur Schmetterlinge sondern auch z.B. Schildkröten und Vögel.

Nach oben

Kontakt und Reservierung

Hotel-Restaurant Pfeffermühle

Ralf Bonzelet

Üxheimer Straße 3

53945 Blankenheim - Uedelhoven

 

Tel. 02697 - 14 44

pfeffermuehle-uedelhoven@t-online.de 


Öffnungszeiten

Dienstag:

ab 17:30 Uhr

 

Mittwoch bis Samstag:

11:30 -14:00 Uhr und ab 17:30 Uhr

 

Sonntag:

10:00 -14:00 Uhr und ab 17:30 Uhr

 

Warme Küche:

11:30 - 14:00 Uhr und 18:00 -22:00 Uhr

 

Montag: Ruhetag

SKY Sportsbar

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 Hotel Pfeffermühle